Die Anlage ist einfach zu handhaben und für viele Anwendungsfälle geeignet. Die Gussteile werden mit Hilfe von Spanngurten und pneum. Zylindern auf dem Entkerntisch festgeschnallt. Durch Vibrationen wird der Kern im Gussstück zerschlagen und lose Knollen und Sand werden durch die gerichtetet Schwingbewegung aus dem Gussteil ausgetragen. Bereits nach wenigen Minuten ist das Gussteil vollständig entleert.

Ihre Vorteile:

  • Reduzierung der Arbeitskosten auf ein Minimum durch automatisierten Entkernprozess
  • Vermeidung von Beschädigungen am Gussteil durch Pressluftwerkzeuge
  • Verringerung von teuren Nacharbeiten
  • Reinigung der Gussteile durch die Sandknollenbewegung 

Die herausgebrochenen Sandknollen und loser Sand können anschließend der mechanischen Sandaufbereitung (Regenerierung) zugeführt werden.